MGV - Info

Sing mal mit……

Jahreshauptversammlung
mit Wahlen, Abschied, "Lob und Ehr"

Der 1. Vorsitzende Georg Haertel hatte seine Sangesfreunde ordnungs- und fristgemäß zur Jahreshauptversammlung in das Stammlokal und gleichzeitig Übungsstätte des MGV Concordia eingeladen und die meisten der 66 aktiven und fördernden Mitglieder waren der Einladung gefolgt.
Nach den üblichen Formalien und dem Grußwort des Bezirksbürgermeisters gab Georg Haertel in seiner letzten Amtshandlung als 1. Vorsitzender einen beeindruckenden Bericht über das vergangene Geschäftsjahr, das von vielen Aktivitäten und Ereignissen geprägt war. Gemeinsam hatte man viele geselligkeitsfördernde Maßnahmen und Sangesauftritte auf die Beine gestellt. Georg Haertel lobte das hohe Engagement aller Sänger hinsichtlich der Teilnahme an den Übungsabenden, die Bereitschaft zur disziplinierten Arbeit mit dem geschätzten Chorleiter Anatoll Krug, wie auch eine hohe Teilnahmebereitschaft bei öffentlichen Auftritten. Dass sich laut Satzung "Jedes aktive Mitglied verpflichtet fühlen sollte, die Übungsabende pünktlich und regelmäßig zu besuchen" hatten die Sänger laut Statistik eindrucksvoll nachgewiesen - einige von ihnen hatten von 48 Proben/Auftritten/Ständchen nur drei versäumt, was auch ein Beweis für eine verschworene Gemeinschaft dokumentiert. Wie alle Männerchöre wünschen sich auch die Wendener Sangesbrüder, deren Durchschnittsalter 63 Jahre beträgt, einen guten Zulauf jüngerer Interessenten, um die zur Zeit 22 Aktiven zu unterstützen.
Georg Haertel bedankte sich abschließend bei allen die durch Ihre Ideen und die aktive Mitarbeit dazu beigetragen haben, dass sich der MGV Concordia im vergangenen Jahr weiterhin positiv entwickelt hat. Er dankte auch den Fördermitgliedern und insbesondere dem Linden-Wirt für die Bereitstellung der Räumlichkeiten für den Übungsbetrieb.
Im Anschluss erfolgten Ehrungen der besonderen Art:
"In dankbarer Anerkennung der Verdienste um den Aufbau und die Förderung im Männergesangverein "Concordia von 1875" Wenden wurden mit der Goldenen Lyra und Urkunde ausgezeichnet":
Heinz-Gert Hüsken hat in 34 aktiven Sängerjahren, davon 10 Jahre im erweiterten Vorstand aktiv mitgearbeitet.
Hermann Rohr hat sich in 28 aktiven Sängerjahren Verdienste um die Förderung des Vereins erworben.
Werner Lück hat in 20 Jahren, davon 11 aktive Sängerjahre, 6 Jahre erfolgreich als Pressewart gearbeitet und 10 Jahre im erweiterten Vorstand mitgearbeitet.
Friedemann Reiß hat in 9 aktiven Sängerjahren, davon 4 Jahre in Personalunion als 2. Vorsitzender und Pressewart und 2 Jahre als Schriftführer im Vorstandsteam Verantwortung übernommen.
Die Ehrungen wurden angesichts der besonderen Verdienste mit lang anhaltendem Beifall bedacht.
Nach weiteren Berichten der übrigen Funktionsinhaber und erfolgter Entlastung des alten Vorstandes wurde ein neuer Vorstand gewählt,
der sich wie folgt zusammensetzt:
1. Vorsitzender: Heinz-Gert Hüsken
Stellvertreter und Schriftführer: Florian Schulz
Kassierer: Torsten Moll
weitere Funktionsträger im Dienste des Chores waren bereits intern im Rahmen des letzten Übungsabends bestimmt worden.
In seiner Abschiedsrede gab Georg Haertel noch einmal einen kleinen Rückblick seiner 15jährigen Tätigkeit im jeweiligen Vorstandsteam und als 1. Vorsitzender. Er bedankte sich bei allen, die seinen Weg mit begleitet hatten, ihm jegliche Unterstützung gegeben haben, ihn darin bestärkt haben Aufgaben anzupacken und das Vertrauen geschenkt haben, diese auch zu bewältigen. Unter seiner Führung und im Einklang mit seinen Sangesbrüdern konnte sich ein lebhaftes und erfolgreiches Vereinsleben mit sehr guter Außenwirkung entwickeln.
Dem scheidenden Vorsitzenden Georg Haertel möchte auch ich im Namen des Bezirksrates für sein Wirken und Handeln herzlichen Dank sagen. Gleichermaßen wünsche ich dem neuen Vorstand und allen Sangesbrüdern für die Zukunft alles Gute, stets große Sangeslust, viel Präsenz in der Öffentlichkeit und ein weiterhin harmonisches Miteinander.

Für den MGV Wenden
Hartmut Kroll
Bezirksbürgermeister

Der neue Vorstand (von links) Torsten Moll, Heinz-Gert Hüsken und ganz rechts Florian Schulz verabschiedeten Georg Haertel aus dem Amt des 1. Vorsitzenden des MGV Concordia von 1875
Mit goldener Lyra und Urkunde wurden für langjährige Verdienste ausgezeichnet (von links):
Werner Lück, Heinz-Gert Hüsken, Friedemann Reiß und Hermann Rohr

"Sing doch mal mit….!" - Interessiert?
...schau nach auf:
www.mgv-concordia-wenden.de

Georg Haertel
Für den Vorstand
Februar 2018

Wir suchen weiterhin Sänger ab 18 Jahren
in den Stimmlagen Tenor und Bass